Follow on Facebook / Neuigkeiten auf http://www.ng-international.com/

 

 

Soziales Engagement ist seit jeher ein Teil der menschlichen Natur. Seit der Mensch in Höhlen lebt, bestattet er seine Toten und pflegt Kranke und Verletzte ohne Eigennutz. Dies belegen archäologische Funde eindeutig. Dieser "Tradition" fühlen wir uns weiterhin verpflichtet. Getreu unserem Motto:

Gemeinsam weitermachen, wo der Einzelne aufhört ...

Der Verein generacion nueva ist ein gemeinnütziger Verein, der im Oktober 2008 in Frankfurt am Main
gegründet wurde. Sein Ziel ist es, kleine ländliche Gemeinden zu unterstützen.

Gemeinsam wollen wir einen Beitrag gegen die Armut in der Welt tun.

Da die Ursachen für ländliche Armut vielfältig sind, versucht der Verein den
Wechselwirkungen gerecht zu werden und unterstützt die Eigenleistung in identifizierten
Orten simultan in unterschiedlichen Bereichen. Dadurch soll nicht nur Lebensqualität in den
Orten(sog. Inkubatoren) steigen, sondern auch in deren Umfeld. Zu guter letzt verpflichtet
sich der Verein die Traditionen in den Zielorten zu fördern und zu bewahren.

Die Aktivitäten des Vereines konzentrieren sich noch vorwiegend auf Mexiko.

Eine Ausdehnung der Aktivitäten zum Aufbau eines neuen Inkubators in Marokko ist für 2011 geplant.

Der Verein ist als gemeinnützig vom Finanzamt III in Frankfurt anerkannt (Steuer-Nr.: 45 250
6303 5-K19). Er ist im Frankfurter Vereinsregister unter VR 14184 eingetragen.

Die Bankverbindung: Konto 7000588983 bei der Frankfurter Volksbank eG (BLZ 501 900 00).

Für 2011 ist eine Ausdehnung der Aktivitäten nicht nur regional geplant, sondern auch inhaltlich. Wir wollen adoptierte Jugendliche und junge Erwachsene in der Rhein Main Region unterstützen, welche die Koordination von Förderaktivitäten in Inkubatoren ihrer Herkunftsregion übernehmen wollen.